Weiter lesen

Flexible Lösungen für komplexe Installationen

Uggerly Installation A/S erhielt einen Großauftrag für die Installation von 7000 Meter Stromschienen im 170.000 Quadratmeter großen Neubau des neuen Aalborger Universitätsklinikums in Nordjütland in Dänemark. Es ist ein komplexes Installationsprojekt, da die Stromschienen sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Position im gesamten Krankenhausgebäude installiert werden müssen. Die Höhe ist gleichzeitig eine Herausforderung, da die Stromschienen in bis zu fünf Meter Höhe oder durch Schächte von einer zur anderen Etage montiert werden müssen. Die zwischen 110 und 125 kg wiegenden Stromschienen müssen zwischen 2000 und 4000 Ampere transportieren, um Operationssäle, bildgebende Diagnostik und Ambulatorien im neuen Universitätsklinikum zu versorgen.

Uggerly Installation wandte sich an Smartlift, um eine spezielle Lösung für den Großauftrag zu entwickeln, damit das Unternehmen die komplexen Installationsarbeiten im Universitätsklinikum lösen konnte. Die Smartlifts wurden in Zusammenarbeit mit Uggerly Installation entwickelt, sodass die Smartlifts dem Bedarf des Unternehmens entsprechen, die Stromschienen in verschiedene Richtungen und zwischen den Etagen zu installieren. Smartlift hat zur Lösung der Aufgabe drei spezielle Industriemaschinen entwickelt, mit denen Uggerly Installation bei der Montage der Stromschienen über die nötige Flexibilität verfügt:

„Es ist ein komplexes Projekt. Die Komplexität zeigt sich daran, dass wir die Stromschienen sowohl vertikal als auch horizontal im Gebäude montieren müssen und daher bei der Installation der Stromschienen eine flexible Maschine brauchen. Smartlift bietet die notwendige Flexibilität, damit wir die Stromschienen sicher und genau montieren können“, erklärt Jonas Kastbjerg, Bauleiter bei Uggerly Installation.

Der Smartlift verbessert Produktivität und Arbeitsschutz
Auch die erhöhte Produktivität spielte bei Uggerly Installation eine Rolle, als man sich für die Smartlifts für den Großauftrag entschied. Denn die Alternative wäre gewesen, die Stromschienen mit einem normalen Lift oder Gerüst mit vier bis fünf Mitarbeitern zu montieren, was zu einer geringen Produktivität geführt und den Mitarbeitern viel schweres Heben eingebracht hätte. Gerade die erhöhte Produktivität und ein guter Arbeitsschutz waren ausschlaggebende Faktoren bei der Entscheidung für Smartlift, um das komplexe Installationsprojekt zu lösen: 

„Mit einem Lift oder Gerüst und vier bis fünf Elektrikern hätte die Montage der Stromschienen nur mit hohen Produktivitätsverlusten erfolgen können. Das Unternehmen Uggerly Installation ist auch sehr um hohe Arbeitsschutzstandards für seine Elektriker bemüht. Gerade mit den Smartlifts vermeiden unsere Mitarbeiter das schwere Heben“, sagt Jonas Kastbjerg, Bauleiter bei Uggerly Installation. 

Dank der Smartlifts kann Uggerly Installation die 110 bis 125 kg schweren Stromschienen jeweils von zwei Mitarbeitern je Smartlift montieren lassen. Dank der Smartlifts sind die Mitarbeiter während des Arbeitstages keinen schweren und herausfordernden Hebeaufgaben ausgesetzt. 

Flexible Lösungen für komplexe Installationen .

Casevideo

Zitat Es ist ein komplexes Projekt. Die Komplexität zeigt sich daran, dass wir die Stromschienen sowohl vertikal als auch horizontal im Gebäude montieren müssen und daher bei der Installation der Stromschienen eine flexible Maschine brauchen. Smartlift bietet die notwendige Flexibilität, damit wir die Stromschienen sicher und genau montieren können
Jonas Kastbjerg

Jonas Kastbjerg
Bauleiter, Uggerly Installation.

 

Smartlift sorgt für hohe Präzision
Uggerly Installation verwendet drei Smartlifts vom Typ SLI 150, die eine Hubkapazität von bis zu 150 kg haben. Die SLI 150-Maschinen wurden mit einem schmalen Chassis entwickelt, sodass sie im Gebäude gut manövrierfähig sind und die Stromschienen sich bei begrenzten Platzverhältnissen problemlos montieren lassen: „Die Größe des Smartlifts ist uns bei den Montagearbeiten wichtig. So ein Smartlift nimmt nicht viel Platz ein, sodass wir ihn in den Räumen bei der Montage leicht manövrieren können“, sagt Vagner Nørtoft, Elektriker bei Uggerly Installation.

Für die Smartlifts wurden verschiedene Werkzeuge entwickelt, die die Mitarbeiter von Uggerly Installation bei der Montage der Stromschienen verwenden. Dazu gehört auch ein Greifwerkzeug, das an jedem Ende der Stromschienen festgeschraubt wird, sodass der Smartlifts die Stromschienen bis zum Montagebereich mittels Smartlift anheben kann. Die Arme der Smartlifts sind extra lang, sodass die Maschinen zu bis zu fünf Meter Höhe oder durch Schächte reichen. Die Smartlifts sind mit einem Gyroskop ausgestattet, das für Stabilität sorgt und hilft, die 110 bis 125 kg schweren Stromschienen während der Installationsarbeiten im Gleichgewicht zu halten. Das Gyroskop sorgt bei der Montage für die bei der Montage der Stromschienen erforderliche hohe Präzision. Auch die Verbindung der Stromschienen, die wie ein Sandwich zusammengefügt werden, muss präzise erfolgen. Daher ist das Gyroskop für Uggerly Installation bei den Installationsarbeiten im Gebäude des neuen Aalborger Universitätsklinikums unverzichtbar.

Die Smartlifts sind auch mit drahtlosen Fernbedienungen ausgestattet, was vor allem bei der Montage der Stromschienen sehr wichtig ist. Die Fernbedienung stellt sicher, dass Stromschienen ganz genau installiert werden, da die Mitarbeiter die Position der Stromschienen am Montageort feinabstimmen können.

Hohe Benutzerfreundlichkeit
Die hohe Benutzerfreundlichkeit der Smartlifts ist auch für Uggerly Installation sehr wichtig, da damit den Mitarbeitern ein Werkzeug zur Verfügung steht, mit dem sie sich schnell vertraut machen können. Die Smartlifts sind sehr intuitiv und einfach zu bedienen. So gelang es den Mitarbeitern bereits nach kurzer Zeit, mit den Maschinen die Stromschienen zu montieren:

„Der Smartlift ist sehr intuitiv zu bedienen, sodass man es für die Arbeit ganz einfach lernen konnte. Nachdem ich einige wenige Stromschienen montiert hatte, war ich mit der Bedienung der Maschine vertraut. Sie ist für uns bei den Installationsarbeiten im neuen Aalborger Universitätsklinikum wirklich wichtig geworden“, sagt der Elektrikergeselle Jesper Fjordbak. 

Bei Uggerly Installation ist man mit den Industriemaschinen von Smartlift sehr zufrieden. Insbesondere aufgrund der Flexibilität und den Kompetenzen im Bereich Speziallösungen kann Uggerly Installation Smartlift anderen Unternehmen empfehlen: 

„Ich möchte Smartlift anderen Unternehmen empfehlen, da man dort flexibel und ganz nach Bedarf des Kunden Maschinen entwickelt. Wir bei Uggerly Installation waren dadurch in der Lage, das komplexe Installationsprojekt beim neuen Aalborger Universitätsklinikum zu bewältigen“, sagt Jonas Kastbjerg abschließend, Bauleiter bei Uggerly Installation.  

Zitat Der Arbeitsbereich im Universitätsklinikum zeichnet sich durch viele kleine, enge und gebogene Räume aus, aber der Smartlift gelangt überall hin, wenn wir die 110 bis 125 kg schweren Stromschienen sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Richtung montieren
Vagner Nørtoft,

Vagner Nørtoft,
Elektriker, Uggerly Installation.

Gallerie

Galleri